Letztes Feedback

Meta





 

Neues Auto, neues Glück

Hallöchen ihr fleißigen Leser meines Blogs,

 

ich habe Neuigkeiten. Ich werde mir einen Landrover Freelander zulegen. Und zwar kommt es dazu folgendermaßen. Ich hatte vor einem halben Jahr zu tief ins Glas geschaut, bin aber trotzdem noch mit dem Auto nach Hause gefahren. Zu Hause bin ich dann total zusammengebrochen und später haben die Ärzte festgestellt, dass ich eine Alkoholvergiftung hatte. Das hat mir ziemlich zu Denken gegeben und ich habe beschlossen mein Auto zu verkaufen und meinen Führerschein erst mal hinten in den Schrank zu legen. Dann bin ich die ganze Zeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren. Zur Arbeit und wieder nach Hause, zu Claudia, zum Fußballtraining mit meinen Jungs und naja, eben überallhin. Jetzt hat Claudia mich aber schon öfter gefragt, ob ich nicht mal wieder meinen Führerschein hervorholen will und sie von der Arbeit abholen möchte. Manchmal hole ich sie nämlich von der Bank ab und wir fahren zusammen zu ihr, bevor ich zur Arbeit muss. Ich arbeite ja immer abends. So können wir zumindest ein wenig Zeit miteinander verbringen. Aber natürlich kann man im Bus nicht über sehr private Dinge sprechen, wenn wir beide im Auto säßen, ginge das natürlich schon mal einfacher. Deswegen habe ich mich jetzt nach neuen Autos umgesehen und beschlossen, einen Landrover Freelander zu kaufen. Der gefällt mir äußerst gut und ist auch nicht zu unerschwinglich. Ich verdiene zwar recht gut in meinen Job, hab auch nicht so viele Ausgaben, weil ich ja noch keine Familie habe. Aber ein Millionär bin ich auch nicht. Deswegen muss jetzt ein neues Auto her und wer weiß, vielleicht lohnt sich der 4-Sitzer ja doch bald noch  

18.5.12 13:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen